Uwe Reckmann
Ihr Oberbürgermeister für Merseburg

Über mich

Ich wurde 1963 in Gütersloh (Nordrhein-Westfalen) geboren und bin nun 58 Jahre alt. Nach dem Abitur und dem Wehrdienst habe ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann abgeschlossen. Danach habe ich ein betriebswirtschaftliches Studium an der Universität Münster aufgenommen und im Jahr 1993 erfolgreich beendet. Schon während meines Studiums habe ich 1991 und 1992 bei der Kreissparkasse Merseburg gearbeitet. Als mir eine Stelle bei der Sparkasse angeboten wurde, habe ich sofort meinen Lebensmittelpunkt nach Merseburg verlegt, weil ich mich mit der Stadt Merseburg und ihren Menschen voll identifiziere. 

Hier habe ich auch mein privates Glück gefunden. Mittlerweile sind meine Frau, die aus der Altmark stammt, und ich seit fast 27 Jahren miteinander glücklich verheiratet, wir haben drei Kinder im Alter von 25, 22 und 17 Jahren, die in Merseburg geboren und aufgewachsen sind und hier die KiTa´s und Schulen besucht haben. Seit dem Jahr 2020 sind meine Frau und ich stolze Großeltern. 


Uwe Reckmann - OB-Kandidat mit Enkelin Isabella

Uwe Reckmann - OB-Kandidat mit Enkelin Isabella

Uwe Reckmann - OB-Wahl-Kandidat mit Ehefrau Ilka und Benno Schmidt (Brocken-Benno) nach erfolgreichem Aufstieg

Uwe Reckmann - OB-Kandidat mit Ehefrau Ilka und Benno Schmidt (Brocken-Benno) nach erfolgreichem Aufstieg

 

Kompetenz durch erfolgreiche berufliche Tätigkeit

Seit meinem Dienstbeginn für die Kreissparkasse Merseburg arbeite ich in verschiedenen Funktionen für die regionale Sparkasse als Führungskraft. Hier habe ich mir umfangreiches Wissen zu den Themen Wirtschaft und Finanzen angeeignet und habe täglich mit den Herausforderungen in einer sich ändernden Arbeitswelt und Gesellschaft in der praktischen Arbeit zu tun. Aufgrund dieser Tätigkeit in einem kommunalen Unternehmen sind mir die Prozesse und die Führung einer öffentlichen Verwaltung vertraut.

Ein Herzensanliegen ist mir die Förderung des beruflichen Nachwuchses. Seit dem Jahr 1994 bin ich ehrenamtlicher Prüfer für Bankkaufleute bei der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau. Ich bin Vorsitzender eines Prüfungsausschusses. Für meine Tätigkeit als Prüfer wurde mir die silberne Ehrennadel verliehen.


Meine Vision für die Weiterentwicklung unserer Dom- und Hochschulstadt Merseburg

Die vielfältigen Erfahrungen, die ich sowohl beruflich, als auch ehrenamtlich im Laufe der Jahre ansammeln konnte, möchte ich zukünftig als Oberbürgermeister zum Wohle der Stadt Merseburg und Ihrer Menschen einbringen. Der Austausch mit den Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Merseburg und ihrer Ortschaften Beuna, Geusa, Meuschau und Trebnitz liegt mir besonders am Herzen. Zusammen sind wir in der Lage, Merseburg als attraktive Stadt zu gestalten und an den richtigen Stellen neue Impulse zu setzen.


Mehr zu meinem ehrenamtlichen Engagement
Uwe Reckmann - OB-Wahl-Kandidat mit Ehefrau Ilka beim Schlossfestumzug

Uwe Reckmann - OB-Kandidat mit Ehefrau Ilka beim Schlossfestumzug